Häufig gestellte Fragen


Über den b.suite Bienenstock

B.suite wird gerade als Kleinserie produziert und vertrieben. Wir freuen uns, wenn du Teil der Testgruppe wirst und dein nächstes Bienenjahr mit b.suite startest. Dazu kannst du eines der ersten b.suites im Shop bestellen. Als Teil der Testgruppe bitten wir dich, deine Erfahrungen mit b.suite mit uns zu teilen.

Du kannst b.suite mit Standard Zander Rähmchen (457mm x 420mm x 220mm) verwenden. Falls du nicht mit Futterteig fütterst sondern einen Futtertrog verwendest, kann dieser maximal 500mm x 238mm als Grundfläche aufweisen und 100mm hoch sein, dann hat er im oberen Bereich ideal Platz. Deine restliche Ausrüstung kannst du wie gehabt weiterverwenden.

Du kannst b.suite mit Standard Zander Rähmchen (457mm x 420mm x 220mm) verwenden. Falls du diese bereits in anderen Bienenbeuten verwendest, kannst du sie einfach weiterbenützen. Neue Zander Rähmchen bekommst du beim Imkereihandel deines Vertrauens. Sollten die Rähmchen nach hinten unten kippen, hat es sich bewährt an die Ecke der Rähmchen einen Pilzkopf zu nageln, sodass sie darauf aufliegen.

Die Schritt-für-Schritt Anleitung zum Aufbau bekommst du beim Kauf mitgeschickt. Für den Aufbau benötigst du nur Standardwerkzeug und die Hilfe einer weiteren Person. Solltest du Fragen beim Aufbau haben, helfen wir dir natürlich gerne weiter.

Wir empfehlen, b.suite aufgrund der ergonomischen Höhe gut am Boden zu verankern. Dazu kannst du das Untergestell mitbestellen, das mit den mitgelieferten Heringen im Boden fixiert (Wiese) oder mit Steinen beschwert (fester Untergrund) werden kann. Alternativ kannst du b.suite auch auf einer selbstgebauten Unterkonstruktion (zum Beispiel aus Ziegel und Holz) fixieren. In diesem Fall bitten wir dich, dich gründlich zu vergewissern, dass deine selbstgebaute Unterkonstruktion den Bienenstock ausreichend gegen mögliches Umkippen bei Wind fixiert.

Um die Bienen einzuschütten, nimmst du einfach den Deckel oben ab, entfernst das Schafwollkissen und leerst die Bienen von oben ein. Falls du deine Bienen nur in einem kleineren Bereich des Bienenstocks einziehen lassen willst, deckst du davor einfach die obere Bausperre zum Teil mit dem Abdecktuch ab. So kommen die Bienen nur in den von dir gewünschten Beutenraum.

Du kannst wie in jedem anderen Bienenstock entweder mit Futterteig oder mittels Futtertrog füttern. Falls du einen Futtertrog verwendest, kann dieser maximal 500mm x 238mm als Grundfläche haben und 100mm hoch sein, dann hat er im oberen Bereich gut Platz. Zum Füttern kannst du einfach das obere Abdecktuch umschlagen, sodass die Bienen durch den offenen Teil der oberen Bausperre zum Futter gelangen können.

Ein besonderer Vorteil der b.suite ist, dass du den Beutenraum einfach an die Größe des Bienenvolkes anpassen kannst. Das heißt, dass du beispielsweise im Winter, wenn dein Bienenvolk schrumpft, den Beutenraum perfekt verkleinern kannst. Dazu nimmst du einfach die nicht benötigten Rähmchen von einer Seite her heraus und trennst den Beutenraum zur leeren Seite hin mit den zwei Trennschildern ab. Du kannst den Beutenraum immer um zwei Rähmchen verkleinern oder vergrößern, sodass in der oberen und unteren Reihe immer gleich viele Rähmchen verbleiben.

b.suite ist für eine möglichst naturnahe Bienenhaltung konzipiert, daher wird auf das Absperrgitter verzichtet. Um Honig ohne Brut zu bekommen, tauscht man in der Mitte liegende Rähmchen mit außenliegenden aus und lässt die verbleibende Brut schlüpfen, damit der Honig später geernten werden kann. Falls du dich nicht vom Absperrgitter trennen möchtest, kannst du dir ganz einfach selbst eines auf das Maß ca 500x210mm (max. 2mm Stärke) zuzuschneiden und es dann auf die mittlere Bausperre legen.

Das Honigschleudern funktioniert wie bei jeder anderen Bienenbeute. Da du in b.suite Standard Zander Rähmchen verwendest, kannst du diese einfach aus dem Stock nehmen und zur Honigschleuder bringen.

Fragen zu Bestellung & Versand

Du kannst b.suite ganz einfach über den Shop bestellen. Falls du vorab Fragen hast, kannst du uns auch jederzeit kontaktieren. Nach Eingang deiner Bestellung schicken wir dir eine Bestätigung per E-Mail. Bei Zahlungseingang machen wir dein Paket bereit und informieren dich über die genaue Lieferzeit. Da wir b.suite in Kleinserie produzieren, schwankt die Lieferzeit mit der Menge an eingehenden Bestellungen. Daher bitten wir dich um Verständnis, dass wir die Lieferzeit nicht pauschal über die Website kommunizieren können.

In der E-Mail, die du zur Bestätigung deiner Bestellung erhältst, findest du den Gesamtbetrag deiner Bestellung sowie unsere Bankverbindung. Nachdem der Gesamtbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir dein Paket schnellstmöglich entsprechend der Verfügbarkeit. Sollten wir bis 14 Tage nach Eingang deiner Bestellung noch keinen Zahlungseingang bei uns verzeichnet haben, wird die Bestellung automatisch und kostenfrei storniert.

Hast du eine andere Frage?


Sende uns eine Nachricht. Wir freuen uns von dir zu hören!


Nachricht schreiben